PORTRAITS IM GEMÄLDELOOK

MEINE JURIERUNG 2021

Im Juni 2021 wurden die Bilder, die ich eingereicht hatte, durch die internationale Jury der IPQ gesichtet und beurteilt. Gerade als Autodidaktin war es mir wichtig, mich der kritischen Auseinandersetzung renommierter Fotograf*innen mit meiner Leistung zu stellen. Wie kritisch und streng diese Prüfung ist sieht man daran, dass in meinem Durchgang 2021 sechzehn Panels eingereicht wurden, von denen nur sechs angenommen wurden.

Mein Panel, das ihr oben seht, war das am höchsten bewertete Portrait-Panel des Jahrgangs.

WAS BEDEUTET DAS FÜR EUCH?

Stellt euch vor, wie ein solches Bild eurer Familie auf der diesjährigen Weihnachtspost wirken würde. Oder ihr seht vor eurem inneren Auge euer Portrait schon als stilvoll gerahmten FineArt-Print an der Wand. In Gedanken stellt ihr euch schon ein Kostüm für dieses Shooting zusammen und habt eine Vorstellung, wie ihr wirken, wie ihr euch darstellen möchtet.

Ich berate euch, wir planen alle Details nach euren Wünschen, wir schaffen zusammen außergewöhnliche Bilder! Hier könnt ihr euch mein Video zu diesem Angebot anschauen.